Im Vordergrund der FrOSCon steht ein reichhaltiges Vortragsprogramm, das aktuelle Themen aus dem Bereich Freie Software und Open Source beleuchtet. In jedem Jahr legen wir dabei Schwerpunkte. 2018 sind dies:

  • Vom Algorithmus gesegnet - Computer sagt "JA"
  • Da steht ein Pinguin im Fenster - Zeit für Linux auf dem Desktop?
  • Privatssphäre am Scheideweg - Datenreichtum und Goldgräberstimmung
  • Schreckgespenst Hardware-Bug - Der Umgang mit dem Sicherheits-GAU
  • Cloud-native on demand distributed containerized RESTful serverless on premise microservice: Hello World! as a service.

Unseren kompletten Call for Papers findest du hier.

Auf der FrOSCon gibt es eine große Austellungsfläche, wo sich Projekte mit einem Stand präsentieren können, um mit Nutzern und Entwicklern ins Gespräch zu kommen. Zusätzlich bieten wir Räume für Projekte an, in denen sich Entwickler treffen oder ein eigenes Programm auf die Beine stellen können.

Wir würden uns freuen, wenn auch ihr zur diesjährigen FrOSCon beitragt und damit den Austausch in der Free Software Community unterstützt. Je nach euren Beteiligungswünschen gibt es verschiedene Möglichkeiten. Mehr dazu findet ihr hier.

Bleiben Sie informiert!

Bestellen Sie hier unseren Newsletter mit allen wichtigen Infos rund um die FrOSCon!

Kein Spam! Versprochen!
Die Erhebung Ihrer Daten wird ausschliesslich für diese Veranstaltung genutzt.

Aktuelles

Helft mit, das FrOSCon-Programm zu gestalten.

Weiterlesen

Prototype Fund startet in seine vierte Runde.

Weiterlesen

Twitter Stream @FrOSCon

FrOSCon

We just started our Call for Participation. Please submit your talks, devroom and project booth requests until May… twitter.com/i/web/status/9…

FrOSCon

Abschluss unseres #Orga #Wochenendes im #Linuxhotel aber nicht nur planen kann man hier super, es gibt auch sehr gu… twitter.com/i/web/status/9…

Mitveranstalter

Partner

Amazon Development Center Dresden
Deutsche Welle