Projekt- und Entwicklerräume

Die FrOSCon bietet Projekten, Firmen und Entwicklern aus dem Bereich der Freien Software Platz sich zu präsentieren und auszutauschen.

Wie jedes Jahr werden wir wieder ein paar kleinere Räume für Projekte zur Verfügung stellen, in denen sich Entwickler treffen oder eigene Vortragsreihen oder Workshops organisieren können.

Arch Linux - C117

Clojure Kickstart Workshop - C130

Clojure Kickstart Workshop

Clojure ist eine mächtige Programmiersprache, die faszinierende Möglichkeiten auf der Java Plattform, .NET und im Browser eröffnet.

Für Neueinsteiger ist der Start oft etwas mühsam, da sich die Sprache aus guten Gründen sehr von JavaScript, PHP, Python, Java oder C# unterscheidet. Syntax, Design-Philosophie, Werkzeuge, Bibliotheken: alles ist anders und ungewohnt.

Wir, die Clojure User Group Bonn, existieren seit 2013. Bei uns treffen sich regelmäßig Interessierte und Profis, um Erfahrungen und Ideen zu Clojure und funktionaler Programmierung auszutauschen. Wir veranstalten im Rahmen der FrOSCon 2018 am Sonntag 26.8.2018 einen kostenlosen ganztägigen Workshop für Menschen mit Programmier-Vorerfahrungen, die mit anderen zusammen mal einen praktischen Eindruck von Clojure gewinnen wollen.

Wir starten mit der Einrichtung einer einfachen Programmierumgebung und erarbeiten mit Euch dann in Kleingruppen die ersten Schritte. Wir gehen mit Euch inhaltlich soweit, wie ihr wollt und könnt.

de-RSE - C120

de-RSE

Der Begriff Research Software Engineer (RSE) bezeichnet im Forschungsbetrieb tätige Personen, welche die Bedeutung von guter Software-Entwicklungspraxis in der Wissenschaft kennen und sich darum kümmern. In der deutschen Forschungsgemeinschaft ist der Begriff RSE noch relativ neu. Daher wollen wir von der de-RSE Community (http://www.de-rse.org/) auf der diesjährigen FrOSCon in einem speziellen de-RSE-Workshop am 25.08.2018 die Tätigkeiten von RSEs vorstellen und diskutieren.
Der Workshop richtet sich an Forscherinnen und Forscher, die selbst Software entwickeln und/oder andere im Bereich Software-Entwicklung unterstützen sowie an alle interessierten.

Distribute your desktop Linux applications with AppImage - A125

Distribute your desktop Linux applications with AppImage

AppImage ist ein Format zur Verteilung von Desktop-Anwendungen an Linux-Anwender. Jede Anwendung wird in einer einzigen Datei gebündelt, die keine anderen Abhängigkeiten als die Zielsysteme (Distributionen) hat.

User stories:

"Als Benutzer möchte ich eine Anwendung direkt vom Autor herunterladen und auf meinem Linux-Desktop-System ausführen, so wie ich es mit einer Windows- oder Mac-Anwendung tun würde."

"Als Softwareautor möchte ich Anwendungen für Linux-Desktopsysteme bereitstellen, ohne sie in eine Distribution bringen zu müssen und ohne für unzählige verschiedene Distributionen bauen zu müssen."

Freie Software Freunde e.V. -Mitgliederversammlung - C120

Freie Software Freunde e.V. -Mitgliederversammlung

FrOSCon PHP Track - C118

Hostsharing eG - C119

Hostsharing eG

Die Hostsharing eG ist eine Gemeinschaft von Menschen, die Websites und Webanwendungen nach Prinzipien betreiben, die sonst nirgendwo gegeben sind. Wir wollen unsere Anwendungen unabhängig, nachhaltig und technisch perfekt hosten. Im Jahr 2000 haben wir eine Genossenschaft ge­gründet, um als starke und solidarische Ge­meinschaft unsere Ziele zu verwirklichen.

Wir bieten Hosting, wie es sein sollte. Und zwar für alle. Für Privatpersonen, Frei­berufler und Vereine ebenso wie für größere Organisationen und Unternehmen. Getreu den genossenschaftlichen Prinzipien unterstützt Hostsharing seine Mitglieder tatkräftig beim professionellen Betrieb von Webanwendungen im Internet.

Als Genossenschaft arbeitet Hostsharing nicht gewinnorientiert, sondern ausschließlich im Interesse der Mitglieder. Hostsharing legt alle Kosten transparent um und reinvestiert Gewinne in Hardware, Rücklagen und die Weiterentwicklung der Betriebsplattform. Open Source Software und offene Standards machen uns unabhängig von proprietären Technologien und  wirtschaftlichen Interesen anderer Unternehmen. Infrastruktur und die internen Prozesse entsprechen dem Bundesdatenschutzgesetz und der europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO).

kivitendo - A129

kivitendo

Kivitendo ist eine betriebswirtschaftliche Open-Source-Software für die Bereiche Warenwirtschaft (Wawi) und Finanzbuchhaltung (Fibu) und steht unter einer freien Lizenz. Der Zugriff des Benutzers auf das System erfolgt über einen Webbrowser. Dadurch kann auf der Client-Seite ein beliebiges Betriebssystem eingesetzt werden.

Wie im letzten Jahr wollen wir das Treffen nutzen und ausbauen, um mit unseren Entwicklungspartner auch räumlich direkt zusammenarbeiten zu können.

Die Entwicklung ist auf github öffentlich einsehbar: github.com/kivitendo/kivitendo-erp

Using Ontologies as foundation for Web Accessibility tools - A131

Im Rahmen meiner Dissertation entwickle ich eine Ontologie über die Richtlinien für barrierefreie Webseiten. Diese Ontologie kann als Basis für verschiedenste Tools verwendet werden. Als Proof-of-Concept entstehen derzeit zwei Tools: Eine Browser Extension und ein Plugin für Wordpress. Die Browser Extension erlaubt die semiautomatische Evaluierung der Barrierefreiheit von Webseiten. Sofern eine manuelle Schritte notwendig sind um bestimmte Aspekte zu prüfen wird der Nutzer durch diese Schritte geführt. Das Plugin für Wordpress unterstützt Autorinnen und Autoren bei der Erstellung barrierefreier Inhalte. Beide Tools werden zur FrOSCon in einer Beta-Version vorliegen. Ich möchte die FrOSCon nutzen um Feedback von Anwenderinnen und Anwendern zu den Tools zu erhalten. Beide Tools können daher auf der FrOSCon getestet werden. Die Testerinnen und Tester sollen außerdem einen - selbstverständlich anonymen - Fragebogen ausfüllen um ihre Eindrücke zu erfassen.

WordPress Meetup Köln/Bonn - C125

WordPress Meetup Köln/Bonn

Das Kölner und das Bonner WordPress Meetup sind der Treffpunkt für die WordPress Community im Großraum Köln/Bonn. Wir treffen uns jeden ersten Mittwoch im Monat ab 19:00 Uhr im Coworking Bonn und jeden dritten Dienstag im Monat ab 18:30 Uhr im STARTPLATZ im Kölner Mediapark.

Unsere WordPress-Treffen sind offen für alle Interessierten, egal ob Anwender/in, Entwickler/in, Student/in oder Unternehmer/in und wir freuen uns auf Euch.

Bei unseren Treffen geht es meistens ca. 1 Std. um ein bestimmtes Thema und danach ist eine offene Diskussions/Austauschrunde für alle WordPress Themen. Wir schauen aber auch gerne mal über den Tellerrand.

Bleiben Sie informiert!

Bestellen Sie hier unseren Newsletter mit allen wichtigen Infos rund um die FrOSCon!

Kein Spam! Versprochen!
Die Erhebung Ihrer Daten wird ausschliesslich für diese Veranstaltung genutzt.

Aktuelles

1. FrOSCon-Tag.

Weiterlesen

Wir wollen Dich! Und Dich! Und Dich! Und Dich auch!

Weiterlesen

Unser Online-Shop hat geöffnet.

Weiterlesen

Twitter Stream @FrOSCon

FrOSCon

You forgot to preorder this year's T-Shirt? No Problem you can get one here: shirtee.com/en/froscon13/ If you order u… twitter.com/i/web/status/1…

CCC Köln
Retweet Retweeted by FrOSCon

Green-IT ist out, wir haben jetzt Gamification twitter.com/DieKadse/statu…

tbsprs
Retweet Retweeted by FrOSCon

The EventFahrplan app offers #hacktoberfest issues to get started with the project and is open to contributions in… twitter.com/i/web/status/1…

Mitveranstalter

Partner

Amazon Development Center
tarent solutions GmbH